YabYum Tantra Wien

Die Kraft der Berührung

OSHO – Landart – BOW

ANMELDUNG
Fr. 07.05.2019 bis So 09.05.2019  – Pfingsten

OSHO und der Weg des Bogens
Im Seminar möchten wir mit Hilfe von verschiedenen Aktiv-Meditationen von Osho und Jeru Kabbal unser innerstes Wesen mit all unseren Emotionen entdecken. Dies wird gewiss ein wenig anstrengend, doch wenn Du Dich einlässt, wirst Du mit einer Stille belohnt, die dich neu erschaffen lässt.

Um deinem inneren Wesen Ausdruck zu verleihen, werden wir uns dem Thema  „landart“ widmen. Du kannst in der Natur dein eigenes Kunstwerk erschaffen und als Fußabdruck in der Landschaft hinterlassen.

Beim Bogenschießen wird unmittelbar sichtbar, wie sehr du mit Deinem Körper, Deinem Geist und Deinen Gefühlen im Reinen bist. Du hast nur Einfluss auf Dich selbst und wenn Du loslässt, zeigt Dir der Bogen und der Pfeil, welches Ergebnis es anzunehmen gilt.

Wenn Du zwischendurch deine Vision verloren hast und dich im Alltagstrubel verbrennst, dann ist dieses Seminar die ideale Gelegenheit wieder bei Dir anzukommen, Dich neu zu definieren.

Das Seminarhofgelände hat einen wundervollen Naturpool, an dem wir zwischendurch die Seele baumeln lassen können. Das Gelände rundherum lädt auch zum verweilen ein und gibt uns die ideale Gelegenheit auch das Bogenschießen direkt vorort durchzuführen.

 

OSHO war ein Meister der Meditation.
Er hat die Zusammenhänge von Verstand, Körper und Seele bzw. Herz intensivst erforscht und mit seinen Meditationen erprobt. Seine Aktiv-Meditationen sind eine ideale Art uns selbst zu begegnen. Sie sind für uns moderne, unruhige Menschen der säkularen Welt gemacht, all unsere störenden Muster und Verhalten zu durchleuchten, zu durchleben, zu durchtanzen und loszulassen.
Es fällt uns schwer eine Zen-Meditation durchzuführen
und stundenlang still zu sitzen. Durch die Aktivmeditationen werden wir über die Aktivität in die Stille geführt.  In diesem Seminar werden täglich mehrere Meditationen durchgeführt und reflektiert. Es ist wichtig, dass du dir dafür Zeit nimmst und nicht mit alltäglichen Dingen ablenkst. Während des Seminares gibt es kein Telefon, kein Internet, kein Fernsehen oder sonstige Ablenkungen. Es soll dir die Gelegenheit geben völlig auszusteigen und einen "Mind-Reset" durchzuführen.

Der Bogen als Lebensschule
Der Pfeil als klare Absicht
Das Ziel als Verantwortung
Die Kunst des Bogenschießens macht unsere Fehler deutlich sichtbar. "An jenem Tag wo uns die Liebe fehlt, wird ein Schuss ungeordnet, und kompliziert", so beschreibt es Paulo Coelho in seinem Buch.

 

Ort: Seminarhof Pyhra / Aschbach-Niederösterreich  / ca. 50 km östl. von Linz und ca. 130 km westl. von Wienhttp://www.sh-pyhra.at/
Dauer: Fr 10:00 Uhr bis Sonntagnachmittag
Teilnehmer: mind. 8 Teilnehmer max. 16
Seminargebühr: 290,– pro Person
(348 inkl. Übernachtung und Frühstück)
Übernachtung Im Seminarhof Pyhra   werden die Zimmer nur in Doppelbelegung vergeben. (29,– pro Nacht) Falls Du jedoch ein  Einzelzimmer möchtest, bietet sich die Möglichkeit im Landgasthof Lettner im 2km entfernten Ortskern Aschbach.

Im Seminarhof kostet eine Nacht 29 Euro.
Die Nächtigung wird von YabYum organisiert, jedoch direkt abgerechnet.

Verpflegung Die Nächtigung in den jeweils gewählten Unterkünften sind mit Frühstück. Mittags gibt es eine ausreichend lange Mittagspause um selbst zu kochen (Küche im Seminarhof) oder im Ort zu essen. YabYum stellt Kaffee, Tee, Säfte, Wasser und Früchte für Zwischendurch zur Verfügung.
Info: +43 664 516 94 15 info@yabyum.at

Tagesablauf:

07:00 bis 08:30 Uhr Meditation und Yoga
08:30 bis 10:00 Uhr Frühstück  (Anreise am Freitag)
10:00 bis 14:00 Uhr Vormittagseinheit  (Freitag Beginn)
14:00 bis 17:00 Uhr Mittagspause
17:00 bis 21:00 Uhr Abendeinheit

OSHO über die Meditation:

Meditation is a very simple phenomenon
When you are not doing anything at all
bodily, mentaly, on nolevel
when all activity has ceased
and you simply arched – just to be
thats what meditation is

you can not do it
you have only to understand it

and whenever you can find time
for just being
and drop all doing
thinking also doing
concentration is also doing
contemplation is also doing
Even for the single moment, if you are not doing anything
and you are just at your center
afterly you are relaxed – that is meditation

Stornobedingungen:
Bei einem Storno seitens des/der Teilnehmer/in bis zu einem Monat vor Seminarbeginn fallen keine Stornokosten an. Danach wird eine Stornogebühr in der Höhe von 100,– Euro eingehoben. Bei einem Storno innerhalb der letzten Woche werden die gesamten Seminarkosten fällig. In diesem Fall wird die Hälfte der Seminargebühr als Gutschrift für eine künftige Buchung gutgeschrieben. (kann nicht übertragen werden) Für Stornos zur Übernachtung gelten die jeweiligen Regeln der Nächtigungsgeber und führen bei YabYum zu keinerlei Verpflichtungen, jedoch direkt beim Seminarhof bzw. Gasthof.
Bei einem Storno seitens YabYum, wird der gesamte einbezahlte Beitrag wieder rücküberwiesen. Für Anreisekosten können keine Ansprüche geltend gemacht werden. Wenn Deine Anmeldung mit Nächtigung im Seminarhof gebucht wurde, fallen auch hier keine Stornokosten an.

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

© 2018 YabYum Tantra Wien

Thema von Anders Norén