YabYum Tantra Wien

Die Kraft der Berührung

Luiz Paulo

Luiz

info@yabyum.at
+43 650 451 55 77

Meine Wurzeln:
Ich konnte schon früh feststellen welche Kraft und Magie die Berührung in sich trägt. Als Kind schlief ich nicht ohne die Hand meines Vaters auf meinem Rücken ein. bis heute erinnere ich mich an die beschützende, ruhige und liebevolle Energie, die ich dank dieser doch simplen Geste verspürte.  In meiem Heimatland Brasilien kommunizieren wir sehr offen – nicht nur mit Worten sondern auch mit unseren Gesten und unserer Körpersprache. Dieser herzliche Austausch an Umarmungen und Berührungen wirkt ermutigend, beruhigend, unterstützend und schenkt uns sehr viel Zuversicht und Energie.

Mein Weg:
Als ich vor fünf Jahren nach Österreich kam, wurde mir erst wirklich bewusst, wie sehr mich meine Wurzeln in Brasilien geprägt haben. Mein Umgang mit meinen Mitmenschen im Gespräch  und auch im Körperkontakt weicht sehr stark von der Kultur hier in Österreich ab. Umso mehr habe ich den Wunsch verspürt, meinem Umfeld die Kraft der Berührung bewusster zu machen.

In meinem Job als Risiko-Analyst im Finanzbereich, konnte ich lange beobachten, wie sehr meine Kollegen an Stress und Erfolgsdruck leiden und wie wenig Zeit sich jeder Einzelne in dieser schnelllebigen Gesellschaft für sich selbst nimmt. Obwohl mir meine Leidenschaft der Sport,  im Besonderen der Fußball, immer einen Ausgleich boten, begab ich mich hier auf die Suche nach anderen Entspannungsmöglichkeiten.

Meine Inspiration:
Nach einem Trip nach Thailand war ich davon überzeugt, dass ich die Kunst der Thaimassage erlernen möchte. Mit der Lehre zum Thaimasseur war der erste Stein gelegt und ich durfte erfahren, was es bedeutet anderen Menschen durch Berührung und bestimmte Techniken, zur heilenden Entspannung zu verhelfen.
Während meiner Lehre haben mich sowohl Mentoren, als auch Kollegen auf meine besonders sensible und gleichzeitig kraftvolle Art Menschen zu berühren/massieren aufmerksam gemacht.

Sie ermutigten mich meinen Weg nicht nur weiterzugehen, sondern auch mein Können zu vertiefen und in andere Felder einzutauchen. So kam ich zu Tantra. Neben vielen Büchern und empfohlener Literatur hat mich auch ein Tantra-Workshop bei Claudia von YabYum inspiriert, die tantrische Berührung weiter zu erforschen und an mir als Mensch und als Masseur zu arbeiten.

Tantra gibt Raum zur Selbst-Entwicklung,
sich kennen zu lernen, neue Erfahrungen zu sammeln und es bietet die wunderschöne Möglichkeit der Heilung. Ich spüre, dass Tantra zur Achtsamkeit und Entschleunigung auffordert, die Sensibilität schärft und das Selbstvertrauen der Empfangenden aber auch des/r Masseurs/In stärkt.

Besonders beeindruckt es mich zu beobachten, wie Menschen von der Erfahrung der tantrischen Massage-Rituale profitieren, sich besser spüren lernen und wie sehr ich mit jeder Massage wachse.

Ich danke YabYum – Claudia und Manuela – für die Möglichkeit meine Begeisterung für Tantra mit anderen Menschen zu teilen.

Namasté
Luiz Polizeli

 

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

© 2020 YabYum Tantra Wien

Thema von Anders Norén